Mobiler Off-Road-Parcours: Fakten und Elemente

Dieser Pacours ist mobil, schafft aber trotzdem ein authentisches Gelände-Flair: Mit Bepflanzung, Steinen und allerei sonstigen „Dreck“!

Für einen spannenden Parcours können schon drei Elemente aus unserem „Baukasten“ ausreichen:
– Einen bis zu sieben Meter hohen „Berg“ mit extremen Auf- und Abfahrten
– Plattformen mit veränderbarem Kippwinkel und einstellbarer Seitenneigung
– Fahrelemente für Achsverschränkungen und Schrägfahrten
– Eine Rollenbahn für’s Differential
– Eine wahnsinns Fahrzeug-Wippe für Fahrer mit Gefühl
– Diverse Rampen mit Treppenabfahrt
– Unterschiedliche Fahr-Untergründe wie Rindenmulch, Holzlatten oder Kiesel
– Auf Wunsch auch komplettes Branding der Off-Road-Stationen

Planen Sie eine Adrenalin-Veranstaltung mit echtem Off-Road-Feeling für Ihre Gäste? Oder aber ein Event, um die eindrucksvolle Technik, die in einem Geländewagen heutzutage steckt, zu präsentieren?

Dann kontaktieren Sie uns! Ob in Wien oder in Köln. Einfach hier klicken.